Fliegende Werbedisplays / Leuchtballone

Mit Helium befüllte schwebende Objekte. Da sie mit einem Seil am Boden verankert sind, ist der allgemein verwendete Begriff dafür auch “Fesselballon”.

Bescheibung

Fesselballone sind im Innen- wie auch Außenbereich einsetzbar. Ihr hervorragendes Merkmal ist die exzellente Fernwirkung. Eine optionale Innenbeleuchtung erhöht die Wirkung noch zusätzlich.

Man unterscheidet 2 Varianten:

  • Klassische Rundballone bzw. Zeppelinformen
  • Sonderformen

Damit ein Fesselballon schweben kann, muss der durch die Heliumfüllung erzeugte Auftrieb größer sein als sein Eigengewicht. Gewisse Mindestgrößen sind daher notwendig. Beim Betrieb im Außenbereich ist zusätzlich die Windlast zu berücksichtigen, d.h. die Objekte müssen größer sein als bei Inneneinsätzen.

Leichtgewichtige Folien oder Nylongewebe werden gasdicht verschweißt. Haltepunkte mit Seilen stellen die Verbindung zur Bodenverankerung dar.

Das Füllgas Helium (Ballongas) ist unbrennbar und ungiftig.

Optional bieten wir diese Objekte auch in einer luftbefüllbaren Version an. Mit Abspannseilen kann eine Fixierung am Boden gegen Umfallen erfolgen. In Hallen ist eine Abhängung von der Decke möglich.

Fesselballonaufstiege im Außenbereich benötigen eine Auflassgenehmigung der zuständigen Behörden.

Farben

Standardmäßig bieten wir 16 Farben an, einige Sonderfärbungen sind zusätzlich lieferbar.

Farbpalette PVC

Beschriftung

Die Beschriftung kann auf verschiedene Art erfolgen:

  • Folie
  • Lackierung / Airbrush
  • Digitaldruck

Für kurzzeitige Veranstaltungen ist Folie eventuell ausreichend, die beste Lösung stellt aber eine Lackierung dar. Für komplexe Logos und Farbverläufe setzen wir Digitaldruckverfahren ein. Dies ist auch die optimale Lösung bei der Verwendung einer Innenbeleuchtung.

 

Baby-200

Leuchtballon 1

Band 200

pig200